"Analyse ist die Zwangsneurose der modernen Gesellschaft."

Ökonomenstimme 14. Oktober 2014

Die Zentralbanken der meisten Länder haben seit der Finanzkrise die Kontrolle über die Geldschöpfung faktisch verloren. Zwar ist dieser Kontrollverlust historisch gesehen keine Seltenheit, doch es scheint zweifelhaft, dass die Zentralbanken je wieder zu ihrer traditionellen Geldpolitik zurückkehren können.

Lesen Sie den Artikel hier.